Referenzen

 

KULTURAGENT

Kulturagent für kreative Schulen in Oberhausen (seit 2017), zuständig für die Weiterentwicklung des Schwerpunktes kultureller Bildung an Schulen. Der Kulturagent sitzt im Bildungsbüro der Stadt Oberhausen und fungiert als Netzwerker zwischen Schulen, Kulturinstitutionen und Künstler*innen der Kommune. 

 

Schulen:

Fasia-Jansen-Gesamtschule, Gesamtschule Osterfeld, Gesamtschule Weierheide, LVR-Christoph-Schlingensief Schule, Hauptschule Alstaden (bis 2018)

 

Kulturinstitutionen:

Theater Oberhausen, LVR Industriemuseum, Ludwiggalerie, Stadtbibliothek, Internat. Kurzfilmtage, Städtische Musikschule, Gedenkhalle und Bunkermuseum, Lichtburg Filmpalast, Stadtarchiv, i.v.m.

 

 

THEATERPÄDAGOGISCHE PROJEKTE


Schauspielhaus Bochum: 
Jugendclubs (2008-2018), 10 Produktionen 
SIB - Schulen in Bewegung / HIB - Hauptschulen in Bewegung (2007-2018), 10 Produktionen

Schulen:
Theater AG des Carl-Humann-Gymnasiums (seit 2006)
Theater AG des Burggymnasiums Essen (2011-2017) 
künstl. Leitung der KreSch-Kurse (Kreative Schule) an der Gesamtschule Weiherheide (2013-2017) 
WPU Theater an der Hauptschule Alstaden (2013-2017) 
Projekte an der Ruhrtalschule Essen (6 Projekte von 2008 - 2014) 
Projekte an der Hellwegschule Essen (3 Projekte von 2010 - 2013) 
“Die Improminatoren” (Improtheatergruppe am Gymnasium Essen Nord-Ost) 
weitere Projekte für: Bernetalschule Essen, Friedrich-Fröbel-Schule Essen, Christian-Zeller-Schule Duisburg, Erich-Kästner-Gesamtschule Essen, Möllhovenschule Essen 

Freies Theater: 
Künstlerischer Leiter und Regisseur des ClaudiusTHEATER Bochum (inklusives Theater, seit 2012) 
Dozent für Schauspiel am Tanz- und Theaterstudio “Scala 11” (2009 - 2011) 

Festivals: 
Unruhr-Festival (2010, 2012, 2014, 2016) 
Schultheatertage Essen (seit 2011) 
Schülertheatertage Oberhausen (2014, 2015, 2017)


WORKSHOP / COACHING

clamotta® Improschule: 
improvisierter Gesang / Impro-Musik / Improvisationstheater (seit 2013) 

Schauspielhaus Bochum: 
Schauspiel-Grundlagen 
Schauspiel für Jungen 
Musikworkshops (Schultheatertreffen Ruhrpott) 

Schulen: 
Frida Levy Gesamtschule Essen, Friedrich-Fröbel-Schule Arnsberg (Förderschule), Grundschule Rüdinghausen (Witten), Gymnasium Bayreuther Straße (Wuppertal), Nelli-Neumann-Schule Essen, Gesamtschule Weierheide 
ZFSL Gelsenkirchen (Zentrum für schulpraktische Lehrerausbildung): Stimmtraining, Spontaneitätstraining, Präsenztraining 

weitere Workshops für: 

Schauspiel Essen 
Theater Oberhausen 
Consoltheater Gelsenkirchen 
Schauspielhaus Bochum

Ruhrtriienale 
BS Westdeutschland

Bürgerhaus Oststadt 
Jugendgerichtshilfe Gelsenkirchen 
Studio-Bühne Essen 
DghK (Deutsche Gesellschaft für das hochbegabte Kind) 
FSJ Kultur NRW 
RAA Wuppertal 
Caritas Herne 
Jugendamt Essen 
Jugendkunstakademie Essen 
Sparkasse Bochum 
Theater Freudenhaus / Grend Kulturzentrum / Grend Bildungswerk 
Vaillant AG
Zauberzentrum Castrop-Rauxel 
DGB Jugend Gelsenkirchen 
Unruhr-Festival 
Schools on Stage Festival Arnsberg 
Schultheatertage Essen 
Schultheatertage Oberhausen 
LAG Arbeit, Bildung, Kultur 


IMPROVISATIONSTHEATER

Musiker für Shows: 
Clamotta® Improvisationstheater, Köln 
Rheinflipper, Duisburg 
Phönixallee, Düsseldorf 
Wortkomplott, Essen 
Fliegender Wechsel, Aachen 
Die Spontaneitäten, Dinslaken 
Die ImproVisaToren, Köln 
Schwanensees Rache, Duisburg 
Hero-Drohnen, Düsseldorf 
Link!, Köln 
HaiLight, Bochum 
Rosenkrieger, Dortmund 
Jagdzimmer, Düsseldorf 
Düsseldorfer Improfestival (seit 2011) 
Düsseldorfer Improsession
Kölner Improfestival 

Musik- und Impro-Workshops:
Clamotta® Improschule 
Rheinflipper, Duisburg
Phönixallee Düsseldorf 
Wortkomplott, Essen 
Spontaneitäten, Dinslaken
Jugendclub / Schauspielhaus Bochum 
Hero-Drohnen, Düsseldorf 
Freaktout-Improfestival 2012 
Hosenbodenkrebs, Recklinghausen 
Herbstakademie Burggymnasium (seit 2009) 
Schauspielhaus Bochum (seit 2008) 
Schwanensees Rache, Duisburg 


DIVERSES 

Juror für das Schools on stage Festival, Arnsberg (2011, 2013, 2015) 
Musikproduktionen (Komposition, Mastering) für die Studio-Bühne Essen “Das Herz von Essen” und das Jugendamt Essen 
Gast im Ensemble der Studio-Bühne Essen (2005 - 2009) 
1. Platz beim 7. NRW Kreativwettbewerb “Chinesisch” in Burbach mit der Inszenierung „Goethe trifft Menzius“ in Mandarin-Chinesisch (Leitung: Y. Zhang / R. Yang; Inszenierung: Jens Niemeier) (2014)